Jetzt Kontakt aufnehmen

Starbucks in Lausanne

“Parlez-vous français?” “Oui!” 

Kürzlich fragte unser Kunde STARBUCKS: “Könnt ihr einen Store in Lausanne komplett ausbauen?” Wir antworteten mit “Oui!” und machten uns an die Realisation unseres ersten Projekts in der französisch sprechenden Schweiz.

Teamtischer Projektmanager Michael Beirle setzte die umfangreichen Arbeiten mit seinem achtköpfigen Team in nur zwölf Tagen um. Michael Beirle, der jahrelang im Kongo tätig war und fliessend französisch spricht, sorgte dabei für eine reibungslose Kommunikation des Prozessablaufs. Gewerksarbeiten an Böden, Wänden und Elektrik waren nötig, bevor das Interior-Design implementiert werden konnte.

Im Gesamteindruck wohnlich und hochwertig, im Detail liebevoll und individuell, wurde ein STARBUCKS-Store geschaffen, der den Mitarbeitern und Gästen des neueröffneten Shops ein begeistertes “Magnifique!” entlockte.